Logo mit Schriftzug Alte Hansestadt Lemgo

03 Beteiligungen

E 01 - Abwasserbeteiligungsgesellschaft Lemgo GmbH - ALG (ab 1995) (Laufzeit: 1995 - 2015, 42 Archiveinheiten)

Der Bestand umfasst Geschäftsberichte und Jahresabschlussberichte der Abwasserbeseitigungsgesellschaft Lemgo GmbH (ALG), die am 27. Juni 1995 gegründet wurde und deren Gesellschafter die alte Hansestadt Lemgo ist.

Die ALG baut und betreibt die Kläranlagen sowie Sonderbauwerke der Alten Hansestadt Lemgo (Pumpwerke, Regenüberlaufbauwerke, Regenüberläufe und zugehörige sowie ähnliche Betriebsanlagen). Sie baut und betreibt auch alle zukünftig für die Entwässerung im Stadtgebiet noch erforderlich werdende weitere Anlagen. Die Stadt bedient sich gegen Entgeltzahlung der von der ALG übernommenen Anlagen, der noch zu errichtenden Anlagen sowie der Betriebsleistungen, die die ALG mit diesen Anlagen erbringt, für die Erfüllung aus der sich für die Stadt aus der Abwasserbeseitigungspflicht ergebenden Aufgaben.

Die Stadt Lemgo ist aufgrund der Vorschriften des § 18a Wasserhaushaltsgesetz (WHG) LV.m. § 53 Landeswassergesetz (LWG NW) abwasserbeseitigungspflichtig für das auf ihrem Gebiet anfallende Abwasser. Die notwendigen Abwasseranlagen sind von der Stadt zu errichten und zu betreiben. Hierzu gehören auch die der Abwasserbehandlung dienenden Anlagen, nämlich die Kläranlagen sowie die Sonderbauwerke. Hierzu bedient sich die Stadt Lemgo der ALG.

 

Online-Findbuch auf archive.nrw

Findbuch als pdf

Stadtarchiv
Süsterhaus
Rampendal 20a
32657 Lemgo
stadtarchiv(at)lemgo.de

Newsletter des Stadtarchivs

Stadtplan (Link)

Leitung:

Marcel Oeben
Tel. 0 52 61 - 21 34 13
Fax 0 52 61 - 21 31 61
m.oeben(at)lemgo.de

Mitarbeiter:

Robin Butte
0 52 61 - 21 32 75
Fax 0 52 61 - 21 31 61
stadtarchiv(at)lemgo.de

Gabriele Reitemann
05261 - 21 34 14
Fax 0 52 61 - 21 31 61
stadtarchiv(at)lemgo.de